FEC Onlineservices
 
Hinweise zur Nutzung des GUI-Assistenten bei der Konfiguration eines Telekom Business Anschlusses für VDSL / ADSL (GUI Konfiguration)
Diese FAQ gibt Hinweise zum GUI-Assistenten für Internetverbindungen zur Konfiguration eines Telekom Business Anschlusses über VDSL bzw. ADSL. Die Konfiguration des bintec Routers erfolgt mittels GUI. Als Beispiel wurde ein bintec RS353j-4G mit Release 9.1 Rev. 8 verwendet. Andere bintec Router mit vergleichbaren Softwareversionen sind identisch bzw. analog zu konfigurieren.

1. Konfiguration von VDSL
Im GUI Menü Assistenten > Internetzugang > Neu > Verbindungstyp "Internes VDSL-Modem" bzw. "Externes xDSL-Modem" > Weiter

Beispiel "Externes xDSL-Modem":

Bei der Anschlusskennung und der T-Online Nummer wird zunächst ein beliebiger Wert eingetragen, z.B. 0. Als Passwort den korrekten Wert laut Providerinformation eintragen und OK klicken.

Jetzt auf das Edit Symbol (Schraubenschlüssel) klicken, den korrekten Benutzernamen eingeben und mit OK bestätigen:


2. Konfiguration von ADSL
Im GUI Menü Assistenten > Internetzugang > Neu > Verbindungstyp "Internes VDSL-Modem" bzw. "Externes xDSL-Modem" > Weiter

Beispiel "Externes xDSL-Modem":


Bei der Anschlusskennung und der T-Online Nummer wird zunächst ein beliebiger Wert eingetragen, z.B. 0. Als Passwort den korrekten Wert laut Providerinformation eintragen und OK klicken.

Jetzt auf das Edit Symbol (Schraubenschlüssel) klicken, den korrekten Benutzernamen eingeben und mit OK bestätigen:


mf

© 2015 bintec elmeg GmbH